Bewerbercoaching mit Ulrike Behl

 

Individuelles Bewerbungscoaching: Zweck und Nutzen

Das Bewerbercoaching hilft, wenn Sie

  • Ihre Talente, Werte und Persönlichkeit analysieren und verstehen,

  • Ihre Ziele erörtern und den weiteren Berufsweg planen,

  • Ihre Bewerbungsstrategie besprechen und trainieren,

  • proessionelle Bewerbungsmappen erstellen und optimieren und

  • Telefoninterviews, Vorstellungsgespräche, Assessment-Center und Gehaltsverhandlungen vorbereiten und üben wollen.

 

Dauer des Jobcoachings

Anzahl und Frequenz der Termine im Bewerbercoaching hängen davon ab, was Sie schon haben und was Sie noch brauchen:

Sie wissen, wohin Sie beruflich wollen? Sie haben eine konkrete Zielstelle im Auge und Ihre Bewerbungsunterlagen erstellt?

  1. Sie brauchen nur noch das “Feintuning” der Unterlagen? Dafür dürften zwei Sitzungen à zwei bis drei Stunden genügen.

  2. Sie brauchen neben der Überarbeitung Ihrer Bewerbungsmappe auch die Vorbereitung für Vorstellungsgespräche aller Art? Dafür sollten Sie weitere zwei Sitzungen à zwei bis drei Stunden einplanen.

 

Sie sind unzufrieden und wollen etwas verändern, um beruflich wieder glücklicher zu werden? Allerdings haben Sie keine Ahnung, wie Sie Das tun sollen?

Dann schlage ich Ihnen vor, mit dem TalentKompass NRW zu arbeiten, um Ihre Talente, Werte und Eigenschaften zu erforschen. Darauf aufbauend entwickeln wir gemeinsam neue berufliche Wege und erörtern verschiedene berufliche Optionen. Anschließend begleite ich Sie im kompletten Bewerbungsprozess. Dafür sollten Sie fünf bis zwölf Termine à zwei bis drei Stunden einplanen, denn Neuorientierung braucht Zeit.

 
 

Mein Bewerbercoaching passt zu Ihrem Bedarf?

 

Buchen Sie Ihren Termin für eine persönliche Karriereberatung oder Ihr individuelles Bewerbungscoaching. Dazu werden Sie zu TerminLand weitergeleitet, dem Online-Terminbuchungssystem aus Wiesbaden.

 
 

Noch nicht überzeugt? Noch Fragen? Vielleicht helfen Ihnen meine FAQ. Oder die Informationen zum Arbeiten mit Ulrike Behl.